Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Stahl-Transportmenge stabil

Da die Rohstahlproduktion sich gegenüber 2014 kaum ändern werde, stehen keine wesentlichen Veränderungen für die wichtigsten Verkehrsträger der Stahlindustrie – Bahn, Binnenschiff und LKW – an, so die WV Stahl. Es gäbe aktuell bei keinem Verkehrsträger Engpässe. Die drastisch gestiegenen Stahlimporte aus China landen vor allem im belgischen Seehafen Antwerpen an. thyssenkrupp setze auf mehr Effizienz in der Logistik. Sowohl intern als auch mit externen Dienstleistern werde intensiv an Prozessverbesserungen in der Logistikkette gearbeitet, um z.B. die Umläufe der eingesetzten Transportmittel zu optimieren. (DVZ 30.11.15)