Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Stahlstiftung Saarland mit interkulturellem Berufseinstiegsprogramm

Die Stahlstiftung Saarland hat gemeinsam mit 4 weiteren Partnern das Programm „BEST 2.0“ initiiert. Ziel ist die Verbesserung der Einstiegsvoraussetzungen in eine Ausbildung und somit die Eingliederung der aktuell 11 jungen Deutschen und 15 Flüchtlingen in den ersten Arbeitsmarkt. Die Teilnehmer sind maximal 25 Jahre alt und haben eine zweiwöchige Eignungsanalyse zur Bestimmung des jeweiligen Leistungsstandards durchlaufen. In der Zeit vom 04.10.16 – 14.07.17 erlernen sie die Grundlagen in der Elektro-, Metall- und Verfahrenstechnik und werden mit dem Arbeitsleben und den Arbeitsprozessen vertraut gemacht. Die Maßnahme wird durch die Stahlstiftung Saarland und die Agentur für Arbeit Saarland finanziert. (PM Stahl-Holding-Saar 27.10.16 und saarbruecker-zeitung.de 28.10.16)