Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Standpunkt: „EU bedroht Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie“

Globaler Klimaschutz könne nur funktionieren, wenn die weltweit klimafreundlichsten Stahlwerke in Europa erhalten bleiben, so Andreas J. Goss, CEO von thyssenkrupp Steel Europe. Dem Klima sei nicht geholfen, wenn durch eine verfehlte Politik die Stahlindustrie in Deutschland zum Vorteil der außereuropäischen Konkurrenz, die mit niedrigeren Umweltstandards produziere, zerstört werde. Durch einseitig ausgerichtete Klimapolitik dürften nicht Hunderttausende faire Arbeitsplätze in Europas industriellen Wertschöpfungsketten gefährdet werden. (FAZ 04.04.17)