EEG

EEG-Kosten belasten Stahlproduzenten weiter

Auf rund 170 Mio. € werden sich 2017 die EEG-Kosten für die Stahlindustrie in Deutschland belaufen. Diese Belastung ergibt si…

EEG-Kosten belasten Stahlerzeuger weiter

Auf rund 170 Millionen Euro werden sich im kommenden Jahr die EEG-Kosten der Stahlindustrie in Deutschland belaufen. Diese Belas…

Stahlwerk Bous: neue Entstaubungsanlage

Das zur Georgsmarienhütte Holding gehörende Stahlwerk Bous investiert rund 15 Mio. € in den Umweltschutz. Der größte Teil …

EEG-Umlage: Bestandsanlagen weiterhin entlastet

Die Bundesregierung und die EU-Kommission haben sich in beihilferechtlichen Verhandlungen zu einem Energiepaket geeinigt. Unter …

Stahlunternehmen bleiben von EEG-Umlage befreit

Die Stahlindustrie in Deutschland bleibe bei den Bestandsanlagen zur Eigenstromproduktion von der EEG-Umlage befreit, so Bundesw…

EEG-Umlage

Der Bundesrat hat am 08.07.16 dem vom Bundestag beschlossenen Umbau des EEG zugestimmt. Unternehmen mit einer Stromkostenintensi…

EEG-Umlage: höhere Entlastung?

Unternehmen, deren Stromverbrauch mehr als 14 % der Bruttowertschöpfung ausmacht, sollen ab 2017 nur noch 20 % der EEG-Umlage z…

IG Metall für Unterstützung der Stahlindustrie

Die IG Metall NRW forderte auf ihrer Bezirkskonferenz „geeignete Handelsschutzinstrumente“ gegen chinesische Billigstahlimpo…

WV Stahl: Keine EEG-Umlage auf Eigenstrom

Ein neues Video der WV Stahl erklärt die effiziente Nutzung von Kuppelgasen in der Stahlindustrie. Dort werden jährlich rund 1…

Feralpi mit Sorgen

Feralpi ist das einzige Stahlwerk in Deutschland, das Dampf zur Stromerzeugung nutzt und sogar verkauft. "Wenn wir auch für sel…