Emissionsrechtehandel

ETS: offener Brief der Stahlindustrie warnt vor drohenden Belastungen

Die Stahlindustrie hat vor der nächsten Runde der Trilog-Verhandlungen (27.06.17) zur Ausgestaltung des EU-Emissionsrechtehande…

EU-Emissionsrechtehandel: Stahlindustrie warnt vor drohenden Belastungen

EU-Emissionsrechtehandel: Stahlindustrie warnt vor drohenden Belastungen Am 27. Juni gehen die Gespräche zw…

ETS: Anzeige im Vorfeld der Trilog-Verhandlungen am 27.06.17

Die Stahlindustrie in Deutschland hat im Vorfeld der 2. Trilog-Verhandlung (27.06.17) zur künftigen Ausgestaltung des EU-Emissi…

Anzeige zu ETS: Stahlindustrie in Deutschland fordert Unterstützung

Politico hat auf eine Anzeige zum europäischen Emissionsrechtehandel hingewiesen, in der 12 Vorsitzende deutscher Stahlunterneh…

Existenz bedroht – saarländische Stahlindustrie fordert Unterstützung

In der saarländischen Stahlindustrie wachsen die Existenzsorgen angesichts drohender zusätzlicher Kosten durch die geplante Ve…

Bremer Hütte sichert 19.000 Vollzeitstellen

Das zum ArcelorMittal-Konzern gehörende Bremer Stahlwerk beschäftigt 3.200 Menschen. Bundesweit sorge das Werk für 19.000 Vol…

Brandbrief an Merkel

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihre Amtskollegen Stephan Weil aus Niedersachsen, Dietmar…

EU-Emissionsrechtehandel: Stahlstandort Europa vor wegweisenden Entscheidungen

Am morgigen Dienstag (30.05.2017) kommen Vertreter des Europäischen Parlaments, der EU-Kommission und des Umweltministerrates i…

Offener Brief der EU-Stahlindustrie

76 CEOs der europäischen Stahlindustrie wenden sich im Vorfeld der abschließenden Verhandlungen zur Reform des EU-Emissionshan…

EU-Emissionshandel: Benchmark nicht sachgerecht

Die EU-Kommission habe den Benchmark in ihren Plänen für den künftigen Emissionshandel etwa 10 % zu niedrig angesetzt. Nicht …