Stahlindustrie

Saar-Regierung zur ETS-Einigung

Der Kompromiss zum EU-Emissionshandel sei „nicht akzeptabel“. Für die Stahlindustrie beinhalte er „erhebliche Risiken“,…

IKB Deutsche Industriebank: EU-Stahlindustrie vor Konsolidierungswelle

Die europäische Stahlindustrie dürfte nach dem Zusammenschluss von thyssenkrupp und Tata Steel Europe sowie der Übernahme von…

WV Stahl sieht keine nachhaltige Erholung

Trotz der herausragenden Wirtschaftslage werde das Plus bei der Stahlnachfrage im laufenden Jahr lediglich bei 2 % liegen, so Dr…

Eurofer sieht Gefahr durch Verknappung von Graphitelektroden

Eurofer hat vor den Auswirkungen der weltweiten Verknappung von Graphitelektroden auf die Stahlproduktion gewarnt. Diese sei dar…

EU-ETS: derzeitige Reformpläne gefährden industrielle Basis

Die Reform des Emissionshandels sehe derzeit Grenzwerte vor, die technologisch nicht zu erreichen seien, so voestalpine-Chef Wol…

Saarländische Stahlindustrie soll eigenständig bleiben

Die Stahlunternehmen an der Saar sollen weiter eigenständig bleiben und „keine Kooperationen eingehen, die zu Lasten der saar…

EU-ETS: Stahlindustrie benötigt besseren Schutz

Stahlunternehmen, die auf dem neuesten Stand der Technik seien, dürften beim EU-Emissionshandel nicht belastet werden, so Peter…

EU-Emissionshandel und Stahldumping: Merkel sagt Unterstützung zu

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte bei ihrer jährlichen Sommerpressekonferenz in Berlin der Stahlindustrie zu, sich in Brüsse…

AM und HAW Hamburg: Studie zu Wasserstoff-Stahl

ArcelorMittal hat mit Prof. Marc Hölling von der HAW Hamburg in stahl und eisen (Ausgabe 6/2017) eine Studie veröffentlicht, d…

Bundeskanzlerin gegen Stahl-Dumping

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei einer Podiumsdiskussion ihrer Partei in Dortmund am 12.08.17 Dumpingpraktiken auf den Welt…