Wirtschaft

EU führt Schutzzölle auf Stahl ein

Heute treten die angekündigten Schutzklauselmaßnahmen (Safeguards) der EU im Stahlbereich zunächst vorläufig in Kraft. Ziel …

NRW-Stahlgipfel: mehr Rückhalt für die Branche gefordert

Der Stahlgipfel habe gezeigt, dass Arbeitnehmer, Unternehmer, Wissenschaftler und die Politik an einem Strang ziehen, um den Sta…

Safeguard-Vorschläge der EU: starkes Signal gegen Importdruck bei Stahl

Die Safeguard-Vorschläge der EU-Kommission sind ein wichtiges Signal, sich gegen die unfairen protektionistischen Maßnahmen de…

Deutsche Wirtschaft schreibt Brief an US-Regierung

BDI und DIHK haben einen Brief an US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross geschrieben, um deutlich zu machen, dass deutsche Firmen ke…

Ilva-Übernahme könnte sich verzögern

Die neue italienische Regierung könnte die Frist zum Abschluss der Ilva-Übernahme durch ArcelorMittal auf Ende Juli ausdehnen.…

Kohleausstieg muss Wettbewerbsfähigkeit der energieintensiven Industrien berücksichtigen

Die Energieintensiven Industrien in Deutschland (EID) erwarten von der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung…

voestalpine mit Rekordergebnis

Die voestalpine AG hat 2017/18 das erfolgreichste Geschäftsjahr ihrer Konzerngeschichte verbucht. Das operative Ergebnis (EBITD…

Deutsche Stahlindustrie spürt bereits verstärkten Importdruck

Zwischen Januar und März seien die US-Strafzölle zwar noch nicht in Kraft gewesen, entsprechende Ankündigungen und Drohungen …

Salzgitter AG zu den Strafzöllen

In der US-Handelspolitik wie in der –Außenpolitik zeige sich die vollständige Abkehr vom Multilateralismus, so Heinz Jörg F…

Netzentgelt-Befreiung: EU-Kommission fordert Rückerstattung

Die Netzentgelt-Befreiung für energieintensive Unternehmen in Deutschland in den Jahren 2012 und 2013 war nach Entscheidung der…