Wirtschaftsvereinigung Stahl

US-Zölle: EU-Stahlunternehmen fürchten Umleitungseffekte

Die Unsicherheit, ob die US-Administration am Ende nicht doch Zölle auf EU-Stahlimporte erhebe, bleibe bestehen, so Hans Jürge…

Europäischer Rat tagt zu Umgang mit US-Strafzöllen

EU muss für ausreichenden Schutz vor Handelsumlenkungen sorgen

Am 22. und 23. März kommen die Staats- und Regierungs…

Stahlgipfel: „Strafzölle schaden Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantik“

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat sich am 16.03.18 in Hannover bei einem Treffen mit den Vorst…

US-Stahlzölle: Stahlindustrie in Deutschland fordert EU-Schutzmaßnahmen

US-Präsident Donald Trump hat am 08.03.18 per Dekret Zölle in Höhe von 25 % auf Stahlimporte verhängt. Die USA schotte sich …

EU muss sich gegen Protektionismus wehren

Die EU müsse sich gerade angesichts der aktuellen Zumutungen aus den USA als handlungsmächtig erweisen, so Hans Jürgen Kerkho…

Drohende US-Zölle: WV Stahl warnt vor massiver Handelsumlenkung

Jeder der aktuell in den USA diskutierten Vorschläge für Maßnahmen zur Importbeschränkung hätte weitreichende negative Folg…

WV Stahl warnt USA vor Abschottung

Angesichts der von US-Präsident Trump angedrohten Zölle auf Stahlimporte warnte Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl…

Stahl-Anzeige in „Tagesspiegel Morgenlage Politik“

In der heutigen Ausgabe des kostenlosen Online-Newsletters „Tagesspiegel Morgenlage Politik“ hat die WV Stahl eine Anzeige v…

WV Stahl warnt vor Handelsumlenkungseffekten

Nachdem US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos neue Schutzmaßnahmen für die US-amerika…

WV Stahl: BDI-Klimastudie bestätigt Größe der Herausforderung

Das BDI-Gutachten „Klimapfade der Industrie“ bestätigt, dass die Umsetzung der langfristigen Klimaziele die Stahlindustrie …