Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Tata Steel: Elektroautos steigern Stahlnachfrage

Nach einem Bericht von Tata Steel UK wird sich durch einen Anstieg an Elektroautos die Stahlnachfrage ebenfalls erhöhen. Der Bericht mit dem Titel „Charging towards a sustainable future“ besagt, dass in diesem Falle die Stahlnachfrage der Automobilbranche bis 2050 um 4,2 Mio. t zunehmen wird. Aufgrund der ehrgeizigen Emissionsziele der Politik, fokussieren sich Automobilhersteller zunehmend darauf, das Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Dadurch wird weniger CO2 ausgestoßen und die Effizienz gesteigert. Laut Tata Steel würden umweltbewusste Kunden in Zukunft auf die gesamte Lieferkette achten und nicht nur auf den CO2-Ausstoß beim Fahren allein. Stahl als Werkstoff habe gegenüber Aluminium und Carbonfaser den Vorteil, dass er ohne Qualitätsverluste recycelt werden kann. (Steel Guru 02.08.17)