Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Tata Steel schließt Verkauf der Hartlepool-Werke ab

Tata Steel UK hat am Dienstag den Verkauf der 42- und 84-Inch-Rohrwerke in Hartlepool an die Liberty House Group abgeschlossen. Der Verkauf war der letzte Schritt in der Portfolio-Umstrukturierung von Tata Steel. Das Unternehmen konzentriere sich nun auf die Bandprodukte-Lieferkette in Verbindung mit Port Talbot, sagte Bimlendra Jha, CEO von Tata Steel UK. In den beiden Werken sind 140 Mitarbeiter beschäftigt. Sie seien von der Lieferkette des Unternehmens für Banderzeugnisse unabhängig, da sie ihre Stahlbleche nicht von Tata Steel beziehen. Der Käufer Liberty House will nach eigenen Angaben die angeschlagenen Betriebe in Hartlepool neu aufstellen und 100 zusätzliche Stellen schaffen. (MBI Stahl Aktuell 02.08.17)