Themen

Themen

Twitter

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing.
Hans Allkämper

Anwendungstechnik

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-844
Fax: +49 (0) 2 11-6707-344
E-Mail: hier klicken

Newsletter

Sie interessieren sich für Themen und Publikationen aus dem Bereich der Stahlanwendung?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter aus dem Bereich "Stahlanwendung"

Zur Anmeldung

Anbieterliste: Unternehmen im Stahlleichtbau

Publikationen

Dokumentation D560:
Häuser in Stahl-Leichtbauweise

Dokumentation D591:
Bauen im Bestand - Lösungen in Stahl-Leichtbauweise

Dokumentation D597:
Aufstockung einer mehrgeschossigen Wohnanlage in Stahl-Leichtbauweise

Muster­ausschreibungs­texte

Links

Links

Bausysteme

Lösungen für Bauen im Bestand

Für nahezu jede denkbare Aufgabenstellung bei Dachaufstockungen, Anbauten, Umbauten und Gebäudeerweiterungen gibt es eine Lösung mit tragenden Stahl-Leichtbaukonstruktionen.

Um die wirtschaftliche Kalkulation von tragenden Wänden, Decken und Dächern in Stahlleichtbauweise zu erleichtern, wurden in Zusammenarbeit mit dem ITL-Institut für Trocken- und Leichtbau in Darmstadt Musterausschreibungstexte für tragende Stahl-Leichtbausysteme erarbeitet, die als beschreibbare Arbeitshilfen heruntergeladen werden können. Angeboten werden außerdem umfangreiches Schriftenmaterial und in unregelmäßigen Abständen Fachschulungen für Architekten sowie Mitarbeiter von Metall-, Trocken- und Fertigbauunternehmen zum Thema Gebäude in Stahlleichtbauweise.

Aufstockung auf vorhandener Stahlbetondecke (Quelle: S-I-Z)

Aufstockung auf vorhandener Stahlbetondecke
(Quelle: S-I-Z)

Aufstockung auf bestehender Attika (Quelle: S-l-Z)

Aufstockung auf bestehender Attika
(Quelle: S-l-Z)

Anbau an bestehendes Gebäude (Quelle: S-l-Z)

Anbau an bestehendes Gebäude
(Quelle: S-l-Z)

Sanierung eines Flachdachs mit Sparrendach (Bild: S-I-Z)

Sanierung eines Flachdachs mit Sparrendach
(Bild: S-I-Z)