Themen

Themen

Twitter

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing.
Hans Allkämper

Anwendungstechnik

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-844
Fax: +49 (0) 2 11-6707-344
E-Mail: hier klicken

Hintergrundmaterial

Informationsflyer mit Anbietern von Stahldachpfannen

Publikationen

Dokumentation D545: Dachpfannen aus Stahl - intelligente Lösungen für jedes Dach

Anbieterlisten

Links

Stahldachpfannen

Als hochwertige Alternative zur traditionellen Dachdeckung eignen sich Stahldachpfannen. Sie sind leicht, stabil, langlebig, einfach zu montieren und haben sich insbesondere bei der Modernisierung alter Dächer bewährt.

Aktionsgemeinschaft Stahldachpfannen LogoBei der Dacherneuerung überzeugen Dachpfannen aus Stahl durch Effizienz und Flexibilität. Sie lassen sich auf jeder Dachform und sogar auf sehr flach geneigten Dächern verlegen und widerstehen aufgrund der festen Verschraubung mit der Unterkonstruktion auch heftigen Sturmböen. Die geringe Dicke der verzinkten und beschichteten Profilbleche von lediglich 0,5 Millimeter schafft einen entscheidenden Vorteil: Sie sind mit rund fünf Kilogramm je Quadratmeter wesentlich leichter als Beton- oder Tondachpfannen, die auf gleicher Fläche gut das Zehnfache wiegen. Dadurch erübrigt sich bei älteren Dachstühlen mit eingeschränkter Tragfähigkeit in vielen Fällen eine nachträgliche Verstärkung oder gar Erneuerung der Tragkonstruktion. Für Bauherren sind Stahldachpfannen beim Bauen im Bestand eine hervorragende Alternative zu traditionellen Dacheindeckungen.

Das Stahl-Informations-Zentrum zeigt in seiner Dokumentation „Dachpfannen aus Stahl“ (D 545) ausgeführte Projekte aus den Bereichen Wohnungs- und Gewerbebau sowie landwirtschaftliche Nutzbauten.

Stahldachpfannen: Informationen für Architekten, Verarbeiter und Bauherren

Ehemalige Wachsfabrik nach der Sanierung (Quelle: S-l-Z)

Ehemalige Wachsfabrik nach der Sanierung (Quelle: Wirtschaftsvereinigung Stahl)

Anwendungsbeispiele


Weitere Dokumente