Themen

Themen

Twitter

Zuverlässig mähen mit Stahl

Gewinner Stahl-Innovationspreis 2018

(Foto: CLAAS)

Das wichtigste Bauteil eines Mähwerks ist der Mähbalken. Er beeinflusst maßgeblich Leistung und Arbeitsqualität der Maschine sowie die damit verbundene Futterqualität. Der Mähbalken wird durch das zu mähende Erntegut, Verschmutzungsanteile und die hohen Drehzahlen im Antriebsstrang stark beansprucht. Für den neu entwickelten Mähbalken MAX CUT, der den Anwendern eine verbesserte Schnittqualität bietet, hat das Unternehmen CLAAS Saulgau GmbH den Stahl-Innovationspreis 2018 in der Kategorie „Produkte aus Stahl“ erhalten. Im Unterschied zu anderen Scheibenmähwerken setzt CLAAS bei der Gestaltung des Balkengehäuses auf eine neue Technik. Die Balkenwanne beeinflusst den gesamten Aufbau des Balkens. Sie wird mittels einer 3.000 t Hydraulikpresse aus einem Stück gezogen und in eine Wellenform gebracht. Der hierfür benötigte Stahl muss hochfest und zugleich formbar sein. In enger Zusammenarbeit mit einem Stahlhersteller wurde ein mikrolegierter Feinkornbaustahl mit einer speziellen Zusammensetzung ausgewählt und optimiert.

(Foto: CLAAS)

Die besondere Form des Mähbalkens ermöglicht ein komplett neues Antriebskonzept. Durch die Wellenform konnten die Mähscheiben nach vorn versetzt werden, wodurch die Schnittfläche größer wird. Weiterhin bietet die Wellenform Platz für zwei speziell geformte Zwischenstücke, welche für optimalen Fluss des Ernteguts und Vermeidung von Schmutznasen sorgen.

Nach der bislang üblichen Technik werden Mähbalken verschweißt. Anders bei MAX CUT: Nach der spanenden Bearbeitung von Balkenwanne und Balkendeckel werden diese miteinander verschraubt. Durch den Verzicht auf Schweißnähte kann das Festigkeitspotenzial des verwendeten Stahls voll ausgeschöpft werden. Vorteilhaft für den Anwender ist zudem die durch das neue Konstruktionsprinzip möglich gewordene Dauerschmierung des Mähbalkens, der dadurch wartungsfrei ist.

 

Rückfragen

Klaus Schmidtke
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115
E-Mail: klaus.schmidtke@wvstahl.de

Download

Pressemitteilung Preisträger Stahl-Innovationspreis 2018 –  Zuverlässig mähen mit Stahl (.pdf)

Pressemitteilung Verleihung Stahl-Innovationspreis 2018


Martin Ober, Claas Saulgau GmbH

Projekt: MAX CUT Mähbalken

(© Wirtschaftsvereinigung Stahl / Dirk Heckmann)

*Die Abbildungen dürfen nur im Zusammenhang mit einem Bericht über den Stahl-Innovationspreis und mit Angabe der Quelle genutzt werden. Im Falle der Berichterstattung bitten wir um einen Beleg.