Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

tk-Betriebsrat: Stahlgeschäft gehört zum Konzern

Die Arbeitnehmervertreter von thyssenkrupp haben sich auf der diesjährigen Betriebsrätekonferenz erneut für den Verbleib der Stahlsparte im Konzern eingesetzt. Dem Stahlgeschäft werde durch politische Entscheidungen in Brüssel und Berlin die Zukunftsfähigkeit genommen. Dies hätte auch Folgen für die industriellen Wertschöpfungsketten in Europa, so der Konzernbetriebsratsvorsitzende Wilhelm Segerath. Die geplante Großdemo am 11.04.16 werde aus Sicherheitsgründen nicht auf der Rheinbrücke zwischen Hochfeld und Rheinhausen stattfinden. Alternativ soll sie nun auf der Kaiser-Wilhelm-Straße im Bereich der thyssenkrupp Steel-Hauptverwaltung stattfinden. (derwesten.de 02.03.16 und Börsen-Zeitung 03.03.16)