Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

15. Februar 2017

Mit Industrie 4.0 blickt die Stahlindustrie vernetzt in die Zukunft

Das Thema Industrie 4.0 erfasst die gesamte Wirtschaft. Auch die… Weiterlesen

09. Februar 2017

Fit für die Zukunft in der Arbeitswelt Stahl

Qualifikation und Weiterbildung spielen für die Stahlindustrie in Deutschland seit… Weiterlesen

03. Februar 2017

5 Dinge, die Sie noch nicht über Stahl wussten

Stahl ist mehr als ein Werkstoff. Er ist das Fundament… Weiterlesen

tk: China-Abschwung nicht problematisch

Die Abschwächung des chinesischen Wachstums auf 6,9 % bringe für das Geschäft von thyssenkrupp keine größeren Probleme mit sich. 2016 werde für die Stahlindustrie in Europa ein schwieriges Jahr werden. Chinesische Stahlproduzenten lenkten die eigene Überproduktion zu Preisen, die nicht kostendeckend seien, in den Export um. Gegen diesen unfairen Wettbewerb müsse in Europa dringend etwas geschehen, so Heinrich Hiesinger, Vorstandschef von thyssenkrupp, am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. (SZ und sueddeutsche.de 20.01.16)