Themen

Themen

Twitter

Praxis-Seminar „Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl“

Mai
10.

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl veranstaltet in Kooperation mit dem Fachverband IFBS am 10. Mai 2017 in Nauen bei Berlin das Praxis-Seminar „Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl“.

Die Referenten, anerkannte Architekten und Ingenieure, informieren über veränderte Normen und aktuelle bauphysikalische Vorgaben für die Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen. Anhand praktischer Anwendungshinweise und ausgeführter Projekte zeigen sie auf, wie mit Leichtbausystemen aus Stahl architektonisch reizvolle Dächer und Fassaden sowohl im gehobenen Gewerbe- als auch im anspruchsvollen Geschossbau wirtschaftlich realisiert werden können. Dabei richtet sich der Blick auch auf exemplarische Bauobjekte in anderen Ländern Europas. In einer begleitenden Fachausstellung zeigen rund 30 Unternehmen der Branche Produkte und Dienstleistungen rund um die Gewerke Dach und Fassade.

Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmer Gelegenheit zur Teilnahme an einer Werksführung durch das Bosch Siemens Hausgerätewerk Nauen oder das BMW Motorradwerk Berlin (Bus-Touren).

Weitere Informationen

Datum: 10. Mai 2017
Ort: Landgut Stober | Behnitzer Dorfstr. 27 – 31 | 14641 Nauen

Anmeldung

Bitte geben Sie entweder Ihre Firmenanschrift oder Ihre Privatadresse ein.

*Pflichtfelder

Name, Unternehmen und Ort werden vom Veranstalter gespeichert und in einer Teilnehmerliste erfasst, die am Veranstaltungstag ausliegt.