Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

09. August 2017

Stahlbau in Höchstform für die Zugspitze

Mit der Rekordhöhe von insgesamt 127 Metern wurde im Juli… Weiterlesen

Voestalpine erforscht 3D-Druck von Metallteilen in Düsseldorf

Die Voestalpine AG hat für Düsseldorf die Gründung eines neuen Entwicklungs- und Testcenters zur Erforschung des 3D-Drucks mit metallischen Werkstoffen mit zunächst 8-10 Beschäftigten angekündigt. Für Düsseldorf habe sich das Unternehmen u.a. wegen des guten Forschungsumfelds entschieden. Die Voestalpine arbeite bereits an einer weiteren Automatisierung der Produktionsprozesse in der Stahlindustrie. In 3 bis 4 Jahren könnte ein Stahlwerk weitgehend ohne Menschen Wirklichkeit werden, so Voestalpine-Chef Wolfgang Eder. Als Beispiel nennt er eine 3D-Radartechnologie für den Hochofen, die in Echtzeit die Materialverteilung und –beschaffenheit misst, damit die Durchgasung des Aggregats optimal gesteuert werden kann. (azonline.de und derwesten.de 09.09.15, FAZ, Börsen-Zeitung, Die Welt, RP und WZ 10.09.15)