Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

voestalpine: höhere Kosten für HBI-Projekt in den USA

Die ursprünglichen Kosten des auf USD-Basis kalkulierten HBI-Projektes der voestalpine AG von 742 Mio. USD werden sich voraussichtlich um etwa ein Drittel auf rund 990 Mio. USD erhöhen. Dies sei im Wesentlichen auf die kritische Wetterentwicklung vor allem in der 1. Phase des Projektes und die dadurch verursachte Verzögerung, eine deutliche Kosteninflation durch den Bauboom im Raum Corpus Christi sowie zusätzliche Investitionen bzw. technische Optimierungsmaßnahmen zurückzuführen. Da die Investitionen über die vergangenen 3 Jahre gelaufen seien, ergäben sich für die Zukunft keine nennenswerten Belastungen mehr. Das Werk hat bereits am 28.09.16 die Produktion aufgenommen. (PM voestalpine AG 27.01.17 und Börsen-Zeitung 28.01.17)