Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Weißblech: meistrecycelter Verpackungswerkstoff

Mit 93,3 % stofflicher Verwertung der in Deutschland verbrauchten Verpackungen aus Weißblech hat der Werkstoff Verpackungsstahl seine Spitzenposition auch 2014 beibehalten. Bei Verpackungen aus privatem Verbrauch liegt die Quote der stofflichen Verwertung sogar bei 95,9 %. Recycling von Stahlverpackungen bedeute tatsächliche und vollwertige Wiederverwendung. Stahl als „permanenter Werkstoff“ könne diesen Prozess beliebig oft durchlaufen, ohne sich in seiner Substanz oder Eigenschaft zu verschlechtern, so Dr. Ulrich Roeske, Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp Rasselstein, dem einzigen Hersteller von Verpackungsstahl in Deutschland. (PM ThyssenKrupp Steel Europe 10.11.15 und Stahl Aktuell 12.11.15)