Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Auto-Leichtbau mit Stahl

Um die strenger werdenden Emissionsvorgaben zu erfüllen und die Reichweiten von Elektrofahrzeugen zu erhöhen, forcieren Autobauer den Karosserie-Leichtbau. Stahlproduzenten liefern hochfeste Stähle, die belastbare Konstruktionen ermöglichen und dennoch gut formbar sind. Karbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) habe derzeit keine Priorität bei der Pkw-Großserienproduktion, da er bis zu sechsmal teurer sei als Stahl. Das Ford-Forschungszentrum Aachen arbeitet zusammen mit Kollegen von VW, Zulieferern und Forschungspartnern an dem Projekt „Light-eBody“ an einer leichten, aber günstigen Elektroauto-Karosserie. Das Grundgerüst bestehe aus höchstfestem Stahl. Die verwendeten Stahlprofile ermöglichten hervorragenden Crashschutz und seien vergleichsweise kostengünstig. (HB 11.09.13)