Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Autogipfel im Kanzleramt

Beim heutigen Gipfel im Kanzleramt soll es um die Zukunft des Automobils und der Autoindustrie gehen. Deutschland hat zugesagt, die CO2-Emissionen trotz zunehmendem Verkehr bis 2030 um fast die Hälfte zu senken. Eine einseitige Fixierung auf Schienenverkehr, E-Mobilität und Verkehrsvermeidung reiche nicht aus, um das Klimaschutzziel 2030 zu erreichen, so Holger Lösch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BDI. Dazu müsse auch in Oberleitungen für Lkw sowie Lade- und Tankinfrastruktur für E-Mobilität und Brennstoffzelle investiert werden. Wer „jahresscheibenscharf und tonnengenau vorschreiben“ wolle, was in welchem Sektor passieren soll, komme in Konflikt mit Innovation und wirtschaftlicher Dynamik, so VDA-Chef Bernhard Mattes zu den Plänen der Regierung für ein Klimaschutzgesetz. (HB und Tagesspiegel 14.03.19)