Baosteel vor Produktionsstart in Guangdong

Baosteel werde sein neues Werk Zhanjiang in der chinesischen Provinz Guangdong am 25.09.15 in Betrieb nehmen. Dazu gehören ein Hochofen mit einer Kapazität von 4,11 Mio. t Roheisen pro Jahr, 2 Sauerstoff-Konverter sowie 2 Brammenstranggießanlagen. Die Inbetriebnahme einer Warmbandstraße mit einer Kapazität von 5,5 Mio. t ist für März 2016 geplant. Ein 2. Hochofen soll im September 2016 betriebsbereit sein. Die Rohstahlkapazität des Werks werde dann bei 8,9 Mio. t pro Jahr liegen.
(Platts SBB Daily Briefing 08.09.15)