Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

BDI für CO2-Reduktionsziel von 80 % bis 2050

Ein CO2-Reduktionsziel von 95 % bis 2050 sei unrealistisch, so BDI-Präsident Dieter Kempf am 04.04. beim BDI-Klimakongress in Berlin. Dagegen sei eine CO2-Minderung von 80 % nach heutigem Stand der Technik mit Investitionen von rund 1,5 Bill. € bis 2050 verkraftbar, wenn es Durchbrüche bei der Erforschung neuer Klimaschutztechnologien gebe und diese von der Gesellschaft akzeptiert würden. Außerdem müsse es vergleichbare Klimaschutzanstrengungen im Ausland geben. Zudem sollte es möglich sein, Minderungen im Ausland zu finanzieren und im Inland anzurechnen. Bei der diesjährigen UN-Klimakonferenz in Chile soll dies festgelegt werden. (PM BDI und de.reuters.com 04.04.19 und FAZ 05.04.19)