Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Befreiung von der Ökostromumlage gestrichen

Die EU hat Anfang Dezember angekündigt, dass hocheffizienten Neuanlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), die Strom und Wärme erzeugen, die Befreiung in Höhe von 60 % der Umlage nach dem EEG nicht mehr gewährt werden wird. Die Fortführung der Begrenzung der EEG-Umlage auf 40 % für KWK-Neuanlagen sei laut Kommission derzeit in der vorliegenden Form nicht genehmigungsfähig. Bis zu einer genehmigten Neuregelung müssen alle KWK-Neuanlagen zum Eigenverbrauch, die nach dem 01.08.2014 in Betrieb gegangen sind, vorläufig die volle EEG-Umlage von künftig 6,8 Cent je kWh zahlen. (faz.net 17.12.17 und FAZ 18.12.17)