Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Bundesregierung erwartet 1 % Wirtschaftswachstum

Die Bundesregierung hat im Jahreswirtschaftsbericht ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von bisher 1,8 auf 1 % reduziert. Die deutsche Wirtschaft befinde sich weiterhin und damit das zehnte Jahr in Folge auf Wachstumskurs. Die Binnenwirtschaft bleibe eine wichtige Stütze der Konjunktur. Die Korrektur der Prognose sei bedingt durch die Weltwirtschaft, die durch Handelskonflikte, insbesondere protektionistische Tendenzen, einen ungeordneten Brexit und mögliche neue Spannungen in der EU belastet werde. (HB 30.01.19)