Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

China setzt Strafzölle auf US-Autos aus

Das chinesische Handelsministerium will vom 01.01.19 an, für die Dauer von 3 Monaten, die Strafzölle auf Importe von Autos und Autoteilen aus den USA aussetzen. Die im Sommer 2018 auf 40 % angehobenen Einfuhrzölle sollen dann wieder auf 15 % reduziert werden. Das chinesische Handelsministerium hoffe, dass beide Seiten nun ihre Gespräche intensivieren, um alle Zollerhöhungen zu beseitigen und „ausgewogene“ Handelsbeziehungen zwischen China und den USA zu erreichen. Unterdessen hat sich die US-Autoindustrie bei einer Anhörung des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer mit Nachdruck für ein Handelsabkommen mit der EU eingesetzt. Die bereits verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium würden der US-Autobranche schaden. (handelsblatt.com 14.12.18, faz.net, FAZ, Die Welt, Tagesspiegel und RP 15.12.18)