Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Chinesische Stahlindustrie sitzt auf Schuldenberg

Die Gesamtverschuldung der 86 großen und mittleren Stahlunternehmen Chinas habe bis Ende Juni 2013 umgerechnet bei etwa 377,36 Mrd. € gelegen. Der durchschnittliche Halbjahresverlust eines Unternehmens habe sich damit auf ca. 4,36 Mrd. € belaufen. Im Juni 2013 musste Ping Special Steel Co. & Ltd Pingxiang die Produktion einstellen, weil das Unternehmen den Betrieb nicht mehr finanzieren konnte. Im August dieses Jahres meldeten dann die beiden zum börsennotierten Wanjee-Konzern gehörenden Stahlunternehmen Zibo Stahl AG und Zibo Xinzhi GmbH Konkurs an. Im chinesischen Stahlsektor bestünden unmittelbare Risiken für die Finanzierung der Unternehmen, so Li Xinchuang, Direktor des China Metallurgical Industry Planning Research Institutes. (Epoch Times Deutschland 09.09.13)