Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Wirtschaft fordert wachstumsfreundliche Politik

Der deutsche Ratsvorsitz und das Europäische Parlament müssten sich gemeinsam dafür einsetzen, dass sich Europa wirtschaftlich so schnell wie möglich erhole, so BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang. Die Industrie- und Digitalstrategie müsse konsequent umgesetzt und eine entschlossene Außen- und Handelspolitik mit dem Abschluss des EU-Mercosur-Abkommens verfolgt werden. Maximalforderungen des EU-Parlaments wie z.B. unnötige Steuern und Abgaben würden den Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft erheblich belasten. Der europäische Green Deal müsse in Form eines kraftvollen Wachstumsprogramms vollzogen werden, um die Unternehmen nicht zu überfordern. (finanzen.net 08.07.20)