Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Druck auf die Stahlindustrie

Neben den Arbeits- und Rohstoffkosten stellen die Energie- und Umweltkosten die größten Belastungen für die Stahlindustrie in Deutschland dar. In der Bevölkerung habe sie nicht mehr den Rückhalt, den sie verdiene. Sie produziere höchst energieeffizient und mit den geringsten Emissionen. Werde sie hierzulande wegen der Energiewendekosten nicht mehr wettbewerbsfähig, so bedeute das für den globalen Klimaschutz durch den importierten, weniger umweltfreundlich produzierten Werkstoff einen „Bärendienst“. Für eine effiziente Energienutzung in Kraftwerksturbinen und Windrädern oder im Leichtbauauto und im Elektromotor sei Stahl einfach unverzichtbar. (FAZ 24.07.14)