Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

EEG: Mehrkosten von über 300 Mio. € für Eigenstromerzeuger

Die geplante Mehrbelastung der Eigenstromerzeugung bedeute für alle energieintensiven Industrien (EID), die ihren Strom in eigenen Kraftwerken vor allem mit Kraft-Wärme-Kopplung herstellen, zusätzliche Kosten von über 300 Mio. € im Jahr, so Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie. Auch Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl, befürchtet erhebliche Belastungen für bestehende oder neue Eigenstromkraftwerke der Industrie. Der Bestandsschutz für bestehende Anlagen zur industriellen Eigenstromerzeugung sei für die Unternehmen absolut erforderlich, so Antje Otto, Geschäftsführerin des Verbands der Saarhütten. (PM EID und PM Verband der Saarhütten 23.01.14 und FAZ, HB, SZ und Stuttgarter Zeitung 24.01.14)