Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

EEG-Umlage: AM Eisenhüttenstadt fürchtet Mehrkosten von 11 Mio. €

Ein Wegfall der Entlastungen bei der EEG-Umlage würde für ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Mehrkosten von 11 Mio. € pro Jahr bedeuten, die das Unternehmen nicht schultern könnte, so Geschäftsführer Pierre Jacobs. Die Bundesregierung werde den Vorschlag von EU-Kommissar Almunia, die Vergünstigungen bei der EEG-Umlage und das Eigenstromprivileg für energieintensive Industrien zu streichen, nicht akzeptieren, so Wirtschaftsminister Gabriel beim „Berliner Stahldialog“ der WV Stahl am 19.03.14. (ARD, Bericht aus Berlin 30.03.14)