Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Einsparungen bei Nirosta

Das Outokumpu-Schmelzwerk in Bochum soll, statt Ende 2016, bereits im Verlauf des kommenden Jahres geschlossen werden. Von der Schließung sind 450 Stellen betroffen. Im Nirosta-Werk in Krefeld sollen 330 von 2000 Stellen gestrichen werden, erklärte Outokumpu-Chef Mika Seitovirta. Die ursprünglich angesetzte Investitionssumme von rund 250 Mio. € für die Verlagerung der Produktionsstätte in Düsseldorf-Benrath nach Krefeld werde auf 100 Mio. € reduziert. Bis Ende 2015 soll die Benrather Produktion geschlossen werden; der Belegschaft werden eine Beschäftigung in Krefeld sowie Vorruhestandslösungen angeboten. Am Dienstag streikten und demonstrierten Mitarbeiter in Krefeld. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kritisiert die Schließungspläne.
(PM Outokumpu, Reuters, RP Online, Focus Online, Edelstahl Aktuell 01.10.13, Dow Jones Stahl Aktuell, Börsen-Zeitung, RP, HB, FAZ, SZ 02.10.13)