Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

ETS-Reform bedroht Stahlindustrie

Die Salzgitter AG sieht in den Plänen der EU zur Reform des Emissionsrechtehandels eine Existenzbedrohung für die Stahlbranche. Salzgitter müsse von 2021 bis 2030 bis zu 40 % an CO2-Zertifikaten zukaufen. Die zusätzlichen Kosten lägen bei mehr als 100 Mio. €. Auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil sieht noch Verbesserungspotential: „Der neue Reformvorschlag der EU-Kommission darf so nicht umgesetzt werden“, sagte er dem Handelsblatt. (Braunschweiger Zeitung 22.08.15)