Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

EU-Emissionshandel: Höhere Kosten verringern Wettbewerbsfähigkeit

Höhere Kosten durch einen europäischen Emissionshandel verringern die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie in Deutschland, die sich durch globale Stahl-Überkapazitäten, Dumping und Risiken durch den Handelskrieg zwischen den USA und China in einem schwierigen Umfeld bewegt, so Dr. Martin Theuringer, Geschäftsführer der WV Stahl. Die EU könne durch eine höhere Zuteilung von kostenfreien Emissionszertifikaten für die Unternehmen oder einer Strompreiskompensation eine Verlagerung von CO2-Emissionen (carbon leakage) verhindern. Aber wenn diese Maßnahmen nicht ausreichen würden, müsste man als letztes Mittel über ein border adjustment nachdenken, so Theuringer. (argusmedia.com 23.09.19)