Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Maik Luckow
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 30-2325546-20
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

EU fördert Werkstoffwissenschaftler der Uni Erlangen-Nürnberg mit 1,5 Mio. €

Der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) fördert die Forschungsarbeit von Peter Felfer, Juniorprofessor am Lehrstuhl für Allgemeine Werkstoffwissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), mit 1,5 Mio. €. Stahl sei so bedeutsam, dass jede Weiterentwicklung des Materials enormen Einfluss darauf habe, wie nachhaltig unsere Gesellschaft sein kann, so Felfer. Die besondere Rolle von Stahl werde sich vor allem in den kommenden beiden Jahrzehnten bemerkbar machen, wenn Wasserstoff zu einem wichtigen Energieträger werde und z.B. Stahltanks zu dessen Lagerung benötigt werden. Dringe Wasserstoff in das Metall ein, werde fester und zäher Stahl plötzlich spröde und brüchig. Die Förderung des Europäischen Forschungsrates werde es Felfer jetzt ermöglichen, Schädigung durch Wasserstoff direkt auf atomarer Ebene zu untersuchen. (idw-online.de 02.08.18)