Europäische Rohstoffallianz gegründet

Um eine sichere und nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen in der EU sicher zu stellen, hat die EU-Kommission gestern die Europäische Rohstoffallianz gegründet. Die Allianz, zu der sich Unternehmen zusammengeschlossen haben, solle sich um die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der EU in den Wertschöpfungsketten für Seltene Erden und Magnete und die Importabhängigkeit der EU bei den Metallen der Seltenen-Erden-Gruppe kümmern. Auch Nichtregierungsorganisationen, Verbände und Regierungen können sich einbringen. (PM BMWi und handelsblatt.com 29.09.20)