Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Falsch deklarierte Stähle aus China: noch keine Entwarnung

Die Abschaffung der Exportrabatte für Bor-legierte Stähle, die das chinesische Finanzministerium zum 01.01.15 vorgenommen hat, bedeutet noch keine Entwarnung für die Stahlverarbeiter in Deutschland. Da die Entscheidung lediglich das Legierungsmittel Bor betrifft, können chinesische Erzeuger andere Stoffe, wie z.B. Chrom, den Produkten hinzufügen, damit sie weiterhin Vergünstigungen auf ihre Exporte erhalten. (PM WV Stahl 27.01.15)