Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Feralpi erhält Genehmigung

Feralpi Stahl in Riesa erhält von der Landesdirektion Sachsen die Genehmigung für umwelt- und verfahrenstechnische Modernisierungen und eine Kapazitätserweiterung. Damit soll das Werk zu einem der weltweit saubersten Unternehmen der Stahlindustrie werden. Die Produktionskapazität soll um 40 % auf bis zu 1,4 Mio. t Stahl im Jahr steigen. Durch die geplanten Neuerungen spare Feralpi bis zu 25 % Strom und Erdgas, so Feralpi-Werksdirektor Frank Jürgen Schaefer. Auch sinke der CO2-Ausstoß deutlich. Möglich werde dies durch die Inbetriebnahme eines neuen Schmelzofens sowie der besseren Verknüpfung von Stahl- und Walzwerk.
(PM Feralpi 25.11.2014, freiepresse.de und t-online.de 26.11.14)