Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Handelsstreit: weitere Befristung von Ausnahmen verlängert Unsicherheit

Die EU kritisiert die erneute Befristung der Ausnahmen von Zöllen auf Stahlimporte in die USA. Die Entscheidung der USA zu den Zöllen verlängere die Unsicherheit auf den Märkten. Schon jetzt seien Konsequenzen zu spüren. Die neuerliche Schonfrist verunsichere die Unternehmen erheblich, so auch BDI-Präsident Dieter Kempf. Die USA müssten den Dialog mit der WTO suchen und nicht gegen sie und ihre Handelspartner vorgehen. Eine dauerhafte Regelung sei im Interesse der Arbeitnehmer in der EU und in den USA, so Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Im Welthandel würden nicht mehr, sondern weniger Zölle benötigt. (waz.de, tagesschau.de und tagesspiegel.de 01.05.18, FAZ, SZ, RP und euractiv.com 02.05.18)