Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

Handelsstreit zwischen China und den USA vor Eskalation

Wenn sich China und die USA nicht noch in letzter Minute einigen, treten am 06.07. die von Präsident Trump angekündigten Strafzölle auf chinesische Importe im Wert von 34 Mrd. USD in Kraft (später soll es um Waren im Wert von 50 Mrd. USD gehen). China hat bereits Vergeltungszölle in gleichem Ausmaß angekündigt. Für diesen Fall hat die US-Regierung wiederum Zölle auf weitere chinesische Waren im Wert von 200 Mrd. USD angedroht. Bei Treffen in Brüssel, Berlin und Peking soll der Chefverhandler Chinas im Handelsstreit versucht haben, die Europäer von einem gemeinsamen Vorgehen gegen die US-Strafzölle vor der WTO zu bewegen. Im Gegenzug würde China seinen Markt stärker für Investitionen aus Europa öffnen. Die EU habe diese Offerte abgelehnt, so ein Agenturbericht. Am 09.07. startet in Berlin unter Federführung von Premier Li und Kanzlerin Angela Merkel die 5. Runde der deutsch-chinesischen Regierungsgespräche. Für den 16. und 17.07. ist in Peking der jährliche EU-China-Gipfel geplant. (FAZ und Die Welt 05.07.18)