Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

IfW-Studie beleuchtet Vorteile des Binnenmarktes der EU

Die Mitglieder der EU profitieren durch den Abbau von Handelskosten von hohen Einkommensgewinnen, heißt es in einer Studie des Instituts für Weltwirtschaft (IfW). Durch den Binnenmarkt, die Zollfreiheit, den Euro, die Schengenzone und Handelsabkommen mit Dritten liege das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt jährlich um insgesamt ca. 940 Mrd. € höher. Deutschland profitiere durch ein Plus von jährlich gut 170 Mrd. €. Dabei habe der Binnenmarkt durch die gegenseitige Anerkennung von Normen und Standards den Mitgliedsländern der EU als Ganzes jedes Jahr zusätzlichen Wohlstand von 643 Mrd. € gebracht. Deutschland könne hier pro Jahr ein Plus von 132 Mrd. € verbuchen. (PM IfW 23.05.19 und FAZ 24.05.19)