Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Innovationsindikator: wie Deutschland seine Position weiter verbessern kann

Im „Innovationsindikator 2020“, den das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag des BDI erstellt hat, steht Deutschland seit 2010 unverändert auf dem vierten Platz (aktuell USA: Platz 8, China: Platz 26). Dazu wurde die Innovationsleistung von 35 Ländern anhand von 38 Einzelindikatoren verglichen. Um einen weiteren Aufstieg in diesem Ranking zu erreichen, müssten die Innovationskraft der Unternehmen und ihre Positionierung im internationalen Markt verbessert werden. Deutschland sei in den letzten Jahren bei der Innovationskraft der Wirtschaft im internationalen Vergleich auf den 7. Platz abgerutscht. Die Weiterentwicklung müsse hier dynamischer sein. Dies gelte auch für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und die digitale Transformation in Bildung, Verwaltung und Wirtschaft. Zudem müsse ein Abwandern guter innovativer Köpfe ins Ausland vermieden werden. (VDI nachrichten 07.08.20)