Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Martin Schulz bei TKS in Duisburg

Europa müsse Industriestandort bleiben. Der Standort Duisburg beweise täglich, dass hier eine wettbewerbsfähige Stahlproduktion möglich sei, so Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, am 02.05.14 bei einem Besuch von ThyssenKrupp Steel in Duisburg. Schulz sprach sich für den Erhalt der industriellen Wertschöpfung aus. Es sei auch klar gestellt worden, das die Entlastungen von der EEG-Umlage keine Subventionen seien, so Konzernbetriebsratsvorsitzender Willi Segerath. (WAZ 06.05.14)