Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Rohstahlproduktion im Dezember 2016

11. Januar 2017

Die Rohstahlerzeugung in Deutschland ist im Dezember um 8 Prozent auf 3,2 Millionen Tonnen gestiegen. Im vierten Quartal wurde jedoch mit 10,1 Millionen Tonnen das Niveau des Vorjahreszeitraums leicht unterschritten. Auch für das Gesamtjahr ergibt sich ein leichter Rückgang (-1,4 Prozent auf 42,1 Millionen Tonnen). Die Kapazitätsauslastung blieb mit 86 Prozent in etwa auf Vorjahresniveau.

Jan bis Berichtsmonat
Erzeugnis Berichtsmonat in Tsd t Veränderung zum Vorjahres­monat in Tsd t Veränderung zum Vorjahres­zeitraum
Rohstahl gesamt Dez 16 3.230 8,2% 42.082 -1,4%
Oxygenstahl Nov 16 2.238 -4,6% 27.070 -2,5%
Elektrostahl Nov 16 1.096 -3,4% 11.782 -1,3%
Rohstahl gesamt Nov 16 3.334 -4,2% 38.852 -2,1%
Roheisen Nov 16 2.084 -4,6% 25.033 -2,6%
Warmgewalzte Stahlerzeugnisse Nov 16 3.136 8,0% 33.926 -0,8%
dav. Flach Nov 16 2.032 14,8% 22.250 0,2%
dav. Lang Nov 16 1.104 -2,7% 11.676 -2,8%

Rückfragen

Klaus Schmidtke
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115 oder -116
E-Mail: klaus.schmidtke@stahl-zentrum.de

Download

Pressemitteilung WV Stahl vom 11.01.2017 (.pdf)