Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Maik Luckow
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 30-2325546-20
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

Statement zum Entschließungsantrag im Bundesrat „Freien und fairen Außenhandel für Stahl sicherstellen“

21. September 2018

Am 21.09.2018 hat der Bundesrat einem Entschließungsantrag „Freien und fairen Außenhandel für Stahl sicherstellen“ zugestimmt. Eingebracht haben den Antrag die Bundesländer Saarland, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

Dazu Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl:

„Wir begrüßen die Annahme des Entschließungsantrags der Bundesländer Saarland, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen in der heutigen Bundesrats-Sitzung. Es ist ein wichtiges Signal in einer Zeit mit großen Konflikten im internationalen Handel, von denen die Stahlindustrie in Deutschland und Europa besonders betroffen ist. Schutzklauseln bleiben ein unverzichtbares Instrument, um negative Auswirkungen auf Europa zu begrenzen.“

Rückfragen

Marvin Bender
Pressesprecher
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-116 oder 847
E-Mail: marvin.bender@wvstahl.de

Maik Luckow
Pressesprecher
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 30 2325 646-20
E-Mail: maik.luckow@wvstahl.de

 

Download

Statement WV Stahl vom 21.09.2018 (.pdf)