MPIE-Forscher siegt beim Science Slam

Aniruddha Dutta, Forscher am Düsseldorfer Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE), hat mit seinem Vortrag „Stealing weight from Steel“ beim Science Slam in Wiesbaden den Wettbewerb um den unterhaltsamsten wissenschaftlichen Vortrag gewonnen. Dutta erklärte seinen wissenschaftlichen Ansatz mit Hilfe von Keksen, die mit Creme gefüllt sind. Bei den Keksen und beim leichteren Stahl komme es auf die richtige Kombination von harten (Keks) und weichen (Creme) Materialien an. (wdr.de, muensterschezeitung.de, wn.de, deutschlandfunk.de 25.11.18, RP und SZ 26.11.18)