Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Maik Luckow
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 30-2325546-20
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

News Übersicht

  • 02.07.2018Tata Steel und tk: Vertrag über die Fusion des europäischen Stahlgeschäfts unterzeichnet
    Tata Steel und die thyssenkrupp AG haben am 30.06.18 einen bindenden Vertrag zur Schaffung eines neuen Unternehmens (thyssenkrupp Tata Steel B.V.) unterzeichnet. Hierfür sollen die europäischen Stahlgeschäfte beider Unternehmen zu einem 50/50-Joint Venture zusammengeschlossen werden. Das angestrebte neue Unternehmen soll ein führender und leistungsstarker europäischer Flachstahlanbieter sein und als Qualitäts- und Technologieführer positioniert werden. Der […]
  • 29.06.2018US-Zölle: GB erwägt Schutzmaßnahmen
    Die britische Regierung sehe in Folge der neuen US-Zölle bereits einige Bewegungen, die Schutzmaßnahmen für die heimische Stahlindustrie notwendig machen könnten, so der britische Handelsminister Liam Fox. Die Maßnahmen könnten Anfang bis Mitte Juli verhängt werden. Die britische Regierung stehe dazu mit der EU in Kontakt. (de.reuters.com 28.06.18)
  • 29.06.2018Chinesische Produktion von nichtrostendem Stahl 2020 bei 45 Mio. t
    Die chinesische Kapazität von nichtrostendem Stahl werde bis 2020 pro Jahr um 7,5 Mio. t auf 44-45 Mio. t steigen, so Zhang Zhifang, Vorsitzender von Taiyuan Iron & Steel. (steelguru.com 28.06.18)
  • 29.06.2018voestalpine-Tochter Uddeholms AB feiert 350jähriges Bestehen
    Die heute zur voestalpine AG gehörende Uddeholms AB wurde 1668 als familiäres Hammerwerk im südschwedischen Värmland gegründet. 1991 wurde das Unternehmen mit dem in Österreich ansässigen Spezialstahlhersteller Böhler unter der Firmierung Böhler-Uddeholm AG zusammengeführt. 2007 übernahm die voestalpine die Gruppe, die heute als High Performance Metals Division des Konzerns agiert. Vom schwedischen Standort Hagfors aus […]
  • 28.06.2018AM Germany: Nachhaltigkeitsbericht online
    ArcelorMittal Germany hat seinen 3. Nachhaltigkeitsbericht online publiziert. In einem Nachhaltigkeitsportal werden dort ganzjährig Beispiele zu Innovation und Forschung, Energie- und Umweltbewusstsein sowie sozialem Handeln des Stahlherstellers in Deutschland veröffentlicht. (PM ArcelorMittal Germany 28.06.18)
  • 28.06.2018Tata Steel Europe und Posco beschließen Technologieaustausch
    Tata Steel Europe und der südkoreanische Stahlproduzent Posco haben vereinbart, Produktionstechnologien auszutauschen. Tata werde auf das von Posco entwickelte und patentierte Verfahren zur physikalischen Gasphasenabscheidung (Physical Vapor Deposition, PVD) zugreifen können. Dadurch können Stähle mit Korrosionsschutz beschichtet werden, ohne sie wie bisher während des Feuerverzinkungsprozesses erhitzen zu müssen. Im Gegenzug dürfe Posco das von Tata […]
  • 28.06.2018Posco: wettbewerbsfähigster Stahlproduzent
    Posco ist das 9. Jahr in Folge von World Steel Dynamics in 8 Kategorien als wettbewerbsfähigster Stahlerzeuger ausgezeichnet worden. Den 2. und 3. Platz erreichten der amerikanische Stahlproduzent Nucor Corp. und die österreichische voestalpine AG. (steelguru.com 27.06.18)
  • 27.06.2018FOSTA: 50jähriges Jubiläum
    Die Stahlbranche leistet einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduzierung, zur Recyclingfähigkeit und zur effizienten Ressourcennutzung in der Industrie, so Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, auf der Jubiläumsfeier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Forschungsvereinigung Stahlanwendung (FOSTA). Dank beeindruckender Leichtbaustrukturen besitze der Werkstoff Stahl ein großes Potenzial für industrielle Anwender. Die FOSTA nehme […]
  • 27.06.2018EU-Kommission prüft Stahl-Importe
    Die EU-Kommission untersuche bis Ende des Jahres, ob eigentlich für die USA bestimmte Stahlerzeugnisse nach Europa umgeleitet werden, so EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Die EU prüfe, ob ab Mitte Juli vorübergehende Maßnahmen ergriffen werden sollen. (handelsblatt.com und businessinsider.de 26.06.18, Börsen-Zeitung, FAZ und SZ 27.06.18)
  • 27.06.2018AM Tailored Blanks Lorraine: neue Hochtechnologie-Schweißanlage
    ArcelorMittal Tailored Blanks Lorraine investiert 7 Mio. € in eine neue Hochtechnologie-Schweißanlage am Standort Uckange (Frankreich), die im September 2019 in Betrieb gehen soll. Die neue Technologie ermögliche die Vorbereitung der Schweißnaht sowie den Schweißprozess in einer Anlage. (PM ArcelorMittal Deutschland 26.06.18)
  • 27.06.2018Ilva-Übernahme könnte sich verzögern
    Die neue italienische Regierung könnte die Frist zum Abschluss der Ilva-Übernahme durch ArcelorMittal auf Ende Juli ausdehnen. Ursprünglich sollte die Transaktion zum 01.07.18 abgeschlossen sein. Außerdem könnte die italienische Regierung einen Kredit verlängern, der Ilva die Fortführung der Stahlproduktion in den nächsten Monaten ermöglichen würde. (steelguru.com 26.06.18 und Platts SBB Daily Briefing 27.06.18)
  • 26.06.2018Stahlzölle: Umlenkungseffekte bedrohen Stahlindustrie in Deutschland und Europa
    Die 25%igen Zölle auf alle Stahlimporte werden Auswirkungen auf die Unternehmen der GMH Gruppe haben, die jährliche Produkte im Wert von 70 Mio. € in die USA liefern, so Iris-Kathrin Wilckens, Sprecherin der Unternehmensgruppe. Allerdings sei das Unternehmen durch die erwartete Marktverschiebung stärker indirekt als direkt betroffen. Umlenkungseffekte, die sich bereits 2018 bei den Stahlimporten […]
  • 26.06.2018Niedersachsen für freien Außenhandel mit Stahl
    Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA will sich Niedersachsen mit dem Saarland im Bundesrat für eine Initiative zur Sicherstellung des freien Außenhandels mit Stahl einsetzen. Die niedersächsische Landesregierung fasste gestern einen entsprechenden Beschluss. In der Bundesratsinitiative wird die Bundesregierung aufgefordert, sich weiterhin bei der EU-Kommission dafür einzusetzen, dass die Lage mit dem Instrumentarium […]
  • 26.06.2018Weltrohstahlproduktion im Mai 2018: 154,9 Mio. t
    Die Rohstahlerzeugung der 64 Länder, die an worldsteel berichten, ist im Mai 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,6 % auf 154,9 Mio. t gestiegen. Die chinesische Rohstahlproduktion erreicht 81,1 Mio. t (+8,9 % gegenüber Mai 2017). Die weltweite Kapazitätsauslastung lag im Mai 2018 bei 77,7 % und damit um 4,2 % über der des […]
  • 25.06.2018USA drohen EU mit Autozöllen
    Nachdem am 22.06. die Vergeltungszölle der EU gegen bestimmte US-Produkte in Kraft getreten sind, hat US-Präsident Trump erneut gedroht, europäischen Auto-Importe mit Sonderzöllen zu belegen. Sollte die EU ihre Einfuhrbarrieren gegen US-Produkte nicht bald abbauen, wären 20 %ige Zölle auf alle Auto-Importe aus der EU die Folge, so Trump via Twitter. (de.reuters.com 22.06.16, Börsen-Zeitung, RP […]
  • 25.06.2018US-Zölle: Ausnahmen für bestimmte Stahlzulieferungen
    Die US-Regierung hat einige Anträge von US-Unternehmen, bestimmte Stahlzulieferungen aus dem Ausland von den verhängten Zöllen auszunehmen, positiv beschieden. Auch Stahl aus Deutschland sei davon betroffen, so eine Sprecherin von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Sie erwarte, dass es noch weitere Anträge auf Ausnahmen geben werde. (PM Department of Commerce 20.06.18 und businessinsider.de 22.06.18)
  • 25.06.2018JSW Steel an AM Galati interessiert
    Es werde erwartet, dass die indische JSW Steel ein Gebot für das zum Verkauf stehende Werk von ArcelorMittal in Rumänien (ArcelorMittal Galati) unterbreiten werde. Weitere Interessenten seien Metinvest (Ukraine) und Marcegaglia (Italien). Das Werk in Rumänien ist einer von insgesamt 6 Standorten, von denen sich ArcelorMittal trennen muss, um die Auflagen der EU-Wettbewerbsbehörde für die […]
  • 22.06.2018EU-Handelskommissarin warnt vor Handelskrieg
    Die EU hat vor dem Inkrafttreten der Vergeltungszölle auf US-Produkte ihre Gesprächsbereitschaft zur Beilegung des Handelskonflikts zum Ausdruck gebracht. Sie seien immer offen dafür, mit den USA zu reden, so EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Sie warnte vor einem „umfassenden Handelskrieg“ und den negativen Folgen für die Weltwirtschaft. US-Handelsminister Wilbur Ross hielt dagegen, es müsse ein Umfeld […]
  • 22.06.2018tk Steel Europe: Joint Venture für Leichtbau- und Stahl-Designräder in China
    thyssenkrupp Steel Europe hat Verträge für ein Joint Venture zur Produktion von Leichtbau- und Stahl-Designrädern für die Fahrzeugindustrie in China unterzeichnet. Hauptanteilseigner des geplanten Gemeinschaftsunternehmens werde der chinesische Stahlräderhersteller Jingu mit 51 % sein, thyssenkrupp Steel Europe werde mit 34 % beteiligt sein, der chinesische Stahlproduzent Ansteel werde 15 % übernehmen. Die chinesischen Wettbewerbsbehörden prüfen […]
  • 22.06.2018Tata Steel Packaging IJmuiden: Kontiglühlinie modernisiert
    Kürzlich wurde die Kontiglühlinie CA 12 bei Tata Steel Packaging in IJmuiden (Niederlande) von Primetals Technologies modernisiert und mit neuer Elektro- und Automatisierungstechnik wieder in Betrieb genommen. Die neue Technik soll den einwandfreien Betrieb der Glühlinie, auf die etwa die Hälfte der Glüh- und Sekundärkaltwalzkapazität von Tata Steel Packaging entfällt, für die nächsten 20 Jahre […]