NRW-Stahlgipfel im Dezember

Die aktuelle Lage der Branche soll Thema des für den 11.12.20 geplanten Stahlgipfels in NRW sein. Dazu müssten klare Zielvorstellungen und Konzepte erarbeitet werden, wie der Stahlstandort NRW auch in Zukunft noch ein Wachstumsmarkt mit sicheren Arbeitsplätzen sein könne, so Sarah Philipp, parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion. Der Termin des Stahlgipfels im Dezember sei nicht rechtzeitig genug. (WAZ 08.08.20)