Praktika im Bereich Lobbyarbeit

Wer wir sind

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl vertritt die branchenpolitischen Interessen der in Deutschland ansässigen Stahlproduzenten und assoziierter ausländischer Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

 

Wen wir suchen

Interessierten Studierenden bieten wir die Möglichkeit, in unseren Außenstellen Berlin oder Brüssel Einblick in den Alltag der politischen Interessenvertretung zu erhalten. Sie erleben, wie ein Verband an der Mitgestaltung des wirtschaftlichen Umfelds für seine Mitglieder arbeitet, wie er Aufmerksamkeit für ihre Anliegen schafft und Meinungen bündelt.

 
Sie sollten
  • Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Technikkommunikation oder eine vergleichbare Fachrichtung im Master studieren
  • sich für politische und wirtschaftliche Themen interessieren
  • sehr gut deutsch und englisch verstehen, sprechen und schreiben
  • ein Faible für das Analysieren komplexer Themen haben
  • kommunikativ, teamfähig und ein Organisationstalent sein.

 

Ein Praktikum sollte drei Monate dauern, es dient dem Erwerb von Berufserfahrung durch praktische Tätigkeiten. Die Arbeitszeit ist flexibel, das Praktikum wird nicht vergütet. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, in welchem Zeitraum und in welcher unserer Außenstellen Sie das Praktikum absolvieren möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an bewerben@stahl-zentrum.de.

Wirtschaftsvereinigung Stahl, Sohnstraße 65, 40237 Düsseldorf

 

Download

Stellenangebot Wirtschaftsvereinigung Stahl – Praktikum Lobbyarbeit (.pdf)