Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Rheinisches Revier soll Modellregion für moderne Energien und Wasserstofftechnologie werden

Als Energiestandort könne das Rheinische Revier zum Umbau des europäischen Energiesystems beitragen, so Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in einem Gastbeitrag. Gelinge es, den Strukturwandel erfolgreich zu gestalten, werde das Rheinische Revier Vorreiter im Sinne des europäischen Green Deals. Schlüsselprojekte seien z.B. die Umrüstung eines Großkraftwerkstandorts zum Wärmespeicherkraftwerk StoreToPower, um eine sichere Stromversorgung der energieintensiven Industrie zu gewährleisten, oder das geplante Helmholtz-Cluster für nachhaltige Wasserstoffwirtschaft beim Forschungszentrum Jülich. U.a. solle mit diesen Projekten Wertschöpfung in den Kohleregionen und darüber hinaus geschaffen werden und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in einer nachhaltigen und klimaneutralen Industrie gesichert werden. (RP 03.08.20)